Die Schweizer entdecken die Liebe zu ihren Chören

Heute wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick verschaffen über die Schweizer Chöre. Denn wie wir feststellen konnten, suchen wieder vermehrt Menschen einen Chor auf, um dort gemeinsam zu singen. Das Traditionelle ist auf dem Vormarsch und das merken natürlich auch die Chöre.

Heimatverbundenheit und Tradition sind heute wieder zu starken Merkmalen geworden, die auch junge Menschen vermehrt anspricht. Die Verbände freut es. Der Gemeinschaft tut es gut. Der Individualismus der vergangenen zehn bis 20 Jahre wandelt sich wieder zurück in ein Bedürfnis nach Zusammenhalt. Dies können die Schweizer Chöre durchaus bieten: Gemeinsam zu singen fördert dieses neue Verlangen.

Wie es für die Schweiz auch in anderen Bereichen selbstverständlich ist, sind die Chöre natürlich bestens organisiert. Es gibt einen ordentlichen Verband, der die Chöre der Schweiz verbindet und nach Außen vertritt. Die Schweizerische Chorvereinigung ( SCV ) nimmt ihre Aufgaben sehr gewissenhaft wahr. Zu diesen Aufgaben gehört natürlich, ganz wichtig, die Jugendarbeit.

Dies sieht der Verband als eine Investition in die Zukunft und kümmert sich daher um den Aufbau, die Ausbildung und die Qualitätssicherung. Veranstaltungen werden geplant und ausgeführt. Ebenso, immer ein offenes Ohr zu haben und zu unterstützen, wenn mal irgendwo Hilfe notwendig ist.

Für die Chöre kann es ein Segen sein, einen starken Partner zu haben, der in allen Lebenslagen Unterstützung bietet. Denn gerade die Qualität der Chöre sind ein sensibles Thema, hier bietet der Verband den Chören an, vor Experten aufzutreten, die dann anschließend ein fundiertes Feedback liefern, um die Entwicklung der Chor-Arbeit positiv zu beeinflussen.

Wer jetzt Lust bekommen hat und wissen möchte, was es in seinem Heimatort für Chöre gibt und wer die Ansprechpartner sind, der kann auch hier beim Verband Hilfe erhalten. Da wäre zum einen die informative Website und wer es lieber persönlich mag, der kann auch einfach anrufen und nach Empfehlungen fragen. Hier wird gerne geholfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *